Movie4K.at


Die freie und legale Filmdatenbank

Gone Girl - Das perfekte Opfer

Gone Girl - Das perfekte Opfer

Nick und Amy Dunne scheinen nach außen hin eine perfekte Ehe zu führen. Amy besitzt mehrere Auszeichnungen von Elite-Universitäten; sie wurde von ihren Psychotherapeuten-Eltern als Wunderkind und Kinderbuchfigur „Amazing Amy“ vermarktet und ist daher in der Öffentlichkeit bis ins Detail bekannt und beliebt. Als anfangs erfolgreiche Journalisten in New York wurden Nick und Amy durch die Krise der Printmedien jedoch arbeitslos und zogen in Nicks Heimat, die Kleinstadt North Carthage in Missouri, um Nicks Zwillingsschwester Margo bei der Pflege ihrer krebskranken Mutter zu helfen. Nach deren Tod betreibt Nick mit Margo eine kleine Bar in der Stadt, Amy ist nun eine kinderlose Hausfrau. Weiterlesen...

Trailer

Filmdaten

Jahr:
2014
Land:
Vereinigte Staaten
Laufzeit:
149 Minuten
FSK:
FSK 16, JMK 16
Regie:
David Fincher
Drehbuch:
Gillian Flynn
Produktion:
Ceán Chaffin, Joshua Donen, Arnon Milchan, Reese Witherspoon
Musik:
Trent Reznor, Atticus Ross
Kamera:
Jeff Cronenweth
Schnitt:
Kirk Baxter
Schauspieler:
  • Ben Affleck: Nick Dunne
  • Rosamund Pike: Amy Elliott Dunne
  • Neil Patrick Harris: Desi Collings
  • Missi Pyle: Ellen Abbott
  • Tyler Perry: Tanner Bolt
  • Kim Dickens: Detective Rhonda Boney
  • Patrick Fugit: Detective Jim Gilpin
  • Emily Ratajkowski: Andie Fitzgerald
  • Casey Wilson: Noelle Hawthorne
  • Kathleen Rose Perkins: Shawna Kelly
  • Lisa Banes: Marybeth Elliott
  • David Clennon: Rand Elliott
  • Boyd Holbrook: Jeff
  • Carrie Coon: Margo Dunne
  • Leonard Kelly-Young: Bill Dunne
  • Jamie McShane: Donnelly
  • Lola Kirke: Greta
  • Ricky Wood: Jason

Handlung

Nick und Amy Dunne scheinen nach außen hin eine perfekte Ehe zu führen. Amy besitzt mehrere Auszeichnungen von Elite-Universitäten; sie wurde von ihren Psychotherapeuten-Eltern als Wunderkind und Kinderbuchfigur „Amazing Amy“ vermarktet und ist daher in der Öffentlichkeit bis ins Detail bekannt und beliebt. Als anfangs erfolgreiche Journalisten in New York wurden Nick und Amy durch die Krise der Printmedien jedoch arbeitslos und zogen in Nicks Heimat, die Kleinstadt North Carthage in Missouri, um Nicks Zwillingsschwester Margo bei der Pflege ihrer krebskranken Mutter zu helfen. Nach deren Tod betreibt Nick mit Margo eine kleine Bar in der Stadt, Amy ist nun eine kinderlose Hausfrau.

Am fünften Hochzeitstag verschwindet Amy spurlos. Als die Polizei unter Detective Rhonda Boney zu ermitteln beginnt, sieht es zunächst nach einer Entführung aus und sowohl Nick als auch Amys Eltern rufen zur Suche nach Amy auf. Während der Ermittlung gerät jedoch zunehmend Nick unter Verdacht, der sich durch das Bekanntwerden seiner Affäre mit einer Studentin und den Fund von Amys Tagebuch erhärtet. Zusätzlich litt das Ehepaar offenbar unter enormen Schulden und sowohl die Polizei als auch die Medien gehen von einem Mord an Amy, verübt durch Nick, aus. Die Fernsehmoderatorin Ellen Abbott schürt eine aggressive Hetzkampagne gegen Nick.

Währenddessen findet Nick jedoch heraus, dass Amy ihren eigenen Mord Punkt für Punkt vorgetäuscht hat, um Nick als Mörder dastehen zu lassen, da sie wegen seiner Affäre und der langsam zerbrechenden Ehe enorm wütend auf ihn war. Die psychopathisch veranlagte Frau schrieb falsche Tagebucheinträge über die angeblich gewalttätige Veranlagung ihres Mannes, inszenierte eine Erhöhung ihrer Lebensversicherung und überzog die Kreditkarte mit seinem Namen. Margo nimmt gemeinsam mit Nick und dem Staranwalt Tanner Bolt den Kampf gegen Amys Täuschungen auf und unterstützt ihn, wo sie kann, um ihn vor dem drohenden Todesurteil als Mörder zu bewahren.

Amy ist in einem heimlich gekauften Auto unterwegs. Sie plant zunächst sich zu ertränken, entscheidet sich dann aber, ein neues Leben zu beginnen. In einem Motel wird ihr von einem jungen Paar, das sich mit ihr angefreundet hat, das gesamte Geld geraubt. Ihr bleibt keine andere Wahl, als ihren früheren Freund Desi Collings um Hilfe zu bitten. Dieser bringt sie daraufhin in sein luxuriöses Seehaus und versucht, sich ihr wieder anzunähern. Derweil überzeugt Nick Dunne die Öffentlichkeit in einem Fernsehinterview von seiner Unschuld, indem er Liebe zu Amy heuchelt und betont, man müsse Amy finden. Von Nicks Liebesschwüren im TV beeindruckt plant sie Desis Tod, um zu Nick zurückkehren zu können. Sie fügt sich falsche Spuren von Vergewaltigung und Fesselung zu, hängt die „Entführung“ Desi an und beteuert, in Notwehr gehandelt zu haben. Als Amy sich dann auch noch mit Nicks eingefrorenen Sperma schwängert und da Nick weiß, wozu sie imstande ist, sieht er keine andere Möglichkeit mehr, als den Schein der glücklichen Ehe wieder aufrechtzuerhalten.

Quelle: Wikipedia, Youtube